Menuebild
Menü

Atem.Pause.Innehalten

Was bereitet mir Stress? Wie handhabe ich Pausen und Übergangszeiten? Wie kommuniziere und begegne ich meinen Kolleg*innen, Mitarbeiter*innen oder Kund*innen, wenn ich unter Strom stehe? Und welchen Unterschied macht es, wenn ich in meinem grünen Bereich bin und mich wohlfühle?

Das Seminar bietet eine Einführung zu Achtsamkeit und richtet den Fokus auf eine gesündere und achtsamere Gestaltung des Arbeitsalltags, eröffnet Reflexionsmöglichkeiten der eigenen Arbeitssituation und legt den Schwerpunkt auf ein erstes Erleben verschiedener Achtsamkeitspraxen.

Wenn wir so innehalten, können wir Raum gewinnen zwischen inneren und äußeren Reizen oder Anforderungen und unseren Reaktionen darauf. Darin liegt die Möglichkeit, bewusster zu handeln und anderen Menschen aufmerksamer zu begegnen. Letztendlich geht es darum, präsent und wach bei dem zu sein, was gerade ist.

Das Seminar Atem.Pause.Innehalten - Achtsam im Arbeitsalltag wendet sich an alle Beschäftigten Ihres Unternehmens, welche sich mit Offenheit, Neugierde und Freude dem Thema Achtsamkeit am Arbeitsplatz zuwenden möchten.

Inhalte und Methoden

  • Impulse und Reflexionsmöglichkeiten zu Achtsamkeit und Stressbewältigung
  • Angeleitete Achtsamkeitsübungen
  • Erfahrungs- und Erlebensaustausch in der Gruppe bzw. Kleingruppen
  • Überlegungen zum Transfer in den eigene Arbeitsalltag

Dieses Seminar biete ich aktuell Unternehmen in zwei Formaten für 6-12 Teilnehmer*innen an:

Präsenzseminar mit einer Dauer von 6 Stunden inkl. Pausen.

Live-Online-Training in zusammenhängenden Teilen, z.B. innerhalb einer Woche

  • Tag 1 (Montag): Einführung im Umfang von 1,5 Stunden, z.B. 13.30-15.00 Uhr
  • Tag 2-4 (Dienstag, Mittwoch, Donnerstag): Achtsame Mittagspausen von jeweils 30 Minuten, z.B. 13.30–14.00 Uhr
  • Tag 5 (Freitag): Reflexion und Transfer im Umfang von ca. 1,5 Stunden, z.B. 13.30-15.00 Uhr

Gerne können wir auch über ein für Ihr Unternehmen angepasstes Format sprechen.

Ruth Holm | Schillerstraße 29 | 37083 Göttingen | 0551 276 99 661 | info(at)ruth-holm.de